Geschichten

Session 2008/2009  ++   Session 2007/2008  ++   Session 2006/2007  ++   Session 2005/2006  ++   Session 2003/2004 Marienburg Garde Lied  ++   Weihnachtsfeier 2004  ++   Ediths Gedicht  ++  

SESSION 2005-2006

Monnem Hellau,

zunächst möchten wir auf die Session 2004/2005 zurückblicken.

Prinz Klaus II. und Prinzessin Maria waren nicht nur Werbung für den Monheimer Karneval, sondern auch mit ihrer herzlichen und jecken Art ein Garant dafür, selbst den letzen Karnevalsmuffel aus der Reserve zu locken. Danke für die tolle Session!

Auch für die Marienburg-Garde war es eine erfolgreiche 5. Jahreszeit. Wir halten fest an unserem Motto, dass der Spaß im Vordergrund steht. Dies haben wir bei vielen Auftritten in der vergangenen Session erleben dürfen.

Der Höhepunkt, der Rosenmontagszug bei herrlichem Wetter, hat allen riesige Freude bereitet, sowohl dem Jecken als auch den tausenden Publikum am Straßenrand. Ein eindeutiger Beweis dafür, dass Monheim zu den Karnevalshochburgen im Rheinland zählt. An welcher Stelle findet man sonst so viele Mitwirkende aus der eigenen Stadt, die zu Recht stolz darauf sind, eine solche Veranstaltung aktiv zu gestalten.

Hier ein besonderer Dank denjenigen, die den Monheimer Karneval seit Jahrzehnten zu dem gemacht haben was er heute ist. Aber jeder weiß auch wieviel Anstrengung und Engagement es erfordert eine ganze Session durchzustehen.

Ein ganz besonderes Highlight für uns war die Prämierung (1. Platz) unseres Prunkwagens im Rahmen der jährlichen Preisverleihung. Eine besondere Freude, die wir auch gebührend gefeiert haben. Zum ersten Mal in der Geschichte der Marienburg-Garde war unser Fleiß und Spaß für jeden auf unserer Homepage (www.marienburg-garde.de) zu ersehen. Da dies großen Anklang gefunden hat, haben wir uns dazu entschlossen, dies weiterzuführen. Interessenten können nicht nur zuschauen, sie können uns auch gern bei der Arbeit helfen, um festzustellen, wie viel Zeit dies in Anspruch nimmt.

In der Marienburg-Garde ist zwar das traditionelle Fischessen zum Aschermittwoch Anlass die Session offiziell zu beenden und jedes Jahr nehmen wir uns das auch fest vor. Doch spätestens nach dem dritten Tag laufen die Telefone schon wieder heiß und neue Ideen und Treffen werden vereinbart. Der Spaß machts möglich!

Durch mehrere interne Veranstaltungen, wie z.B. unser alljährliches Sommerfest, unseren Vatertags-Ausflug, Mittelalterliches-Spektakulm, Geburtstage oder ähnliche Familienfeiern wurde keine Gelegenheit ausgelassen sich zu treffen.

In diesem Jahr können wir leider keinen eigens produzierten Nachwuchs vermelden, aber die Mitglieder haben noch immer die Möglichkeit die Gebrauchsanweisung beim Vorstand anzufordern.

Vermelden können wir allerdings, dass sich 5 junge, neue Gardisten angemeldet haben. Diese haben sich in kürzester Zeit eingelebt und nehmen erfolgreich - komplett ausgestattet - an Veranstaltungen teil.

Danke an unsere Trainer/-in und an alle die Mitwirkenden hinter der Bühne. Weiter so!

Auch unser Aktiven-Trainingslager in Xanten war sehr erfolgreich und, wie uns mitgeteilt wurde, zu kurz(drei Tage).

Ein weiteres, inoffizielles Trainingslager - die Düsseldorfer Rheinkirmes - mit der Prinzengarde fand auch bei den Inaktiven großen Anklang. Stecken geblieben sind wir lediglich für 15 min. im Nichtraucher-Aufzug, ohne Bar, aber auch dies konnte uns den Spaß nicht verderben.

2005/2006

Der 11.11. mit unserem erstmaligen Indoor-Biwak in unserem Vereinslokal - dem Pfannenhof - war, wie alle Beteiligten einhellig bestätigten, ein voller Erfolg. Die Garanten dafür waren sicherlich auch unser Vereinswirt Bernhard Firneburg, De Düvel, unser Lieblings-DJ Totte, der 1. Monheimer Fanfarencoprs mit seiner hervorragenden Darbietung und die Wupperveilchen. Nicht zu vergessen die Vorstellung unseres aktuellen Programmes, an dem natürlich unsere Marienburg-Garde Kids und unsere Tanzgarde teilnahmen.

Alle mußten feststellen, dass an diesem Abend alles vertreten war, was Rang und Namen hat und gern gesehen war. Hier wurde Monnemer Karneval gelebt. Danke an alle Gäste und Beteiligten.

Dem amtierenden Prinzenpaar, Nils I. und Angelika wünschen wir von Herzen viel Humor, Durchhaltevermögen und Erfolg.

Bedanken möchten wir uns auch bei unserem Publikum, das uns in der Session mit viel Applaus und Zuspruch unterstützt hat und uns auf unserem Weg so engagiert begleitet.

Danke.


Marienburg-Garde Monheim e.V.

Der Vorstand


[ Home ]  [ Geschichten ]
News

Die nächsten Auftritte

05.01.2019
Biwak "Hitdorfer Dreigestirn 2018/2019"

05.01.2019
Gardeappell der Altstadtfunken Monheim

13.01.2019
Jubiläumsbiwak Musketiere Hilden

Letzte Bildergalerien

24.11.18 - Gardeappell der Marienburg-Garde
17.11.18 - Prinzenproklamation
11.11.18 - Schelmenwecken
Garde auf Facebook
(C)opyright 2004 - 2018 by Marienburg Garde Monheim e.V.